Kita Bäumerstraße der Ev.-luth. Kreuzkirchengemeinde Lingen

Träger

Der Träger unserer Einrichtung ist die

Ev.-luth. Kreuzkirchengemeinde
Universitätsplatz 1
49808 Lingen (Ems)

Pfarrbüro Tel.: 0591 3604


Unser Leitbild

Es ist uns wichtig, die Persönlichkeit eines Kindes zu respektieren und sehr behutsam mit ihm umzugehen. Kinder jeden Alters setzen sich bereits aktiv mit ihrer Umwelt auseinander und bestimmen ihre Entwicklungsschritte. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, auf die individuellen Bedürfnisse und Interessen des einzelnen Kindes einzugehen. Eine umfassende Beobachtung ist für uns selbstverständlich, um die ganzheitliche Entwicklung des Kindes in den ersten sechs Lebensjahren zu fördern und zu unterstützen. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Kind, das wir als Persönlichkeit mit all seinen Stärken und Schwächen annehmen. In Liebe und Konsequenz begleiten wir es in seiner körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklung. Die Stärkung des Selbstwertgefühls, des Selbstvertrauens und der Selbstständigkeit sind Voraussetzungen für eine gute Persönlichkeitsentwicklung. Dies ermöglicht es dem Kind, sich selbst und andere anzunehmen, mit anderen Kindern und Erwachsenen in Kontakt zu treten, Freundschaften zu schließen, Verantwortung zu übernehmen und Konflikte in angemessener Form auszutragen. Gegenseitige Rücksichtnahme und Durchsetzungsvermögen sind wichtige Voraussetzungen, damit das Kind seinen Platz in der Gemeinschaft findet. Im Umgang miteinander bemühen wir uns um gegenseitige Wertschätzung und Offenheit.


Öffnungszeiten

Vormittagsgruppe                             Ganztagsgruppe
8:00 Uhr bis 12:00 Uhr                         8:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Sonderöffnungszeiten:                         Sonderöffnungszeit:
7.00 Uhr bis 8:00 Uhr                           7:00 Uhr bis 8:00 Uhr
12:00 Uhr bis 13:00 Uhr


Krippengruppe  (Ganztagsgruppe)                                
8:00 Uhr bis 17:00 Uhr                         

Sonderöffnungszeit:                             
7:00 Uhr bis 8:00 Uhr                           


Räumlichkeiten

Die Räumlichkeiten unserer Kindertagesstätte befinden sich im Gemeindehaus der ev. - luth. Kreuzkirchengemeinde am Rande des Stadtzentrums von Lingen. Das große Außenspielgelände wurde im Jahr 2011 zu einem erlebnis- und artenreichen Naturspielraum umgestaltet.
Mittelpunkt des Kindergartens ist der großzügig angelegt Eingangsbereich. Hier treffen sich die Kinder im „Café-Bereich“ zum Frühstück und die Kinder der Ganztagsgruppe am Nachmittag in der „Knäcke-Ecke“.
Jede Gruppe verfügt über einen eigenen hellen Gruppenraum, an den sich kindgerechte Sanitäranlagen mit Wickelgelegenheiten anschließen. Neben vielfältigen Spielmöglichkeiten auf dem Bauteppich, im Puppenhaus und an den Bastel- und Spieltischen, gibt es für die Kinder gemütliche Rückzugsmöglichkeiten. Alle Gruppenräume haben einen separaten Ausgang zum Außengelände. Den Kindern der Krippen- und der Ganztagsgruppe stehen zusätzlich ein Schlaf- und ein Ruheraum zur Verfügung.
Im Bewegungsraum wird den Kindern durch ein vielfältiges Angebot von Spielmaterialien und Gerätschaften auf abwechslungsreiche Weise Freude an Bewegung vermittelt und ihrem Bewegungsdrang entsprochen. Von kleineren Gruppen wird er auch als Rückzugsmöglichkeit  für thematisches  Arbeiten (Musikprojekt, Kreativangebote) genutzt.
Der Kindergartenleitung steht für Verwaltungsarbeiten ein Büro zur Verfügung. Hier können in ruhiger und abgeschlossener Umgebung auch Elterngespräche geführt werden.
Die wöchentlich stattfindenden Teambesprechungen finden im Mitarbeiterraum statt. Neben einer Bibliothek mit Kinder- und Fachbüchern finden sich hier weitere Spiele, Instrumente und Bastelmaterialien, die abwechslungsreich in den Tagesablauf der Gruppen integriert werden. Auch die Sitzungen des Elternbeirates und die der Sprachförderung finden hier statt.
Im großen Flurbereich hat jedes Kind sein eigenes Garderobenfach. Es gibt ausreichend Platz für Jacken, Hausschuhe, Taschen  und Regenbekleidung.
In der an den „Café-Bereich“ grenzenden Küche wird das Frühstück und die in unsere Einrichtung gelieferten Mittagessen für die Kinder vor- bzw. nachbereitet. Kindgerechte Kochgelegenheiten ermöglichen es uns, das Thema „gesunde Ernährung“ mit in den Kindergartenalltag aufzunehmen.